LogoImpressumLinksKontaktdeutschenglish
Einführung
Port Basics White Rose
Ruby
TawnyBuchTasting notes
Special











 

 

 

 

 

 

 

 

VINTAGE PORT 1927

 

Mir wurde im Douro-Tal schon häufiger berichtet, dass der Vater des Chef-Önlogen David Guimaraens, Bruce Guimaraens die meisten dieser Flaschen selbst ausgetrunken hat. Auf jeden Fall ist Fonseca Vintage Port 1927 eine der seltensten Flaschen überhaupt. An diesem Tag durfte ich zum ersten Mal zwei Flaschen davon öffnen. Während die zweite mit einem sehr mäßigen Füllstand noch gut trinkbar war, zeigte sich die erste phänomenal: Berry Brother Bottling: Dunkelrote Farbe. Frische, florale Nase mit weißem Pfeffer, feiner Schokolade, Toffee, Malz und Honig. Am Gaumen perfekt balancierte Malz-, Toffee und Kaffeenoten, mitschwingende Süße. Langer, druckvoller Abgang mit weißem Pfeffer. 19/20

Das Foto zeigt mich mit Chef-Önologe David Guimaraens, der gerade die Regatta gewonnen hat.

ZURÜCK ZU FONSECA